Goldene Kreditkarten von Visa, Mastercard und Amex

Wenn Sie von einer Kreditkarte mehr erwarten als nur die gewöhnlichen Standard-Leistungen und das einfache Plastikdesign, dann sind Sie bei einer goldenen Kreditkarte genau richtig. Hier erhalten Sie Informationen zu Kreditkarten in den exklusiveren Ausführungen wie Gold, Premium und Platinum. Unbedingt anschauen sollten Sie sich unseren aktuellen Vergleich verschiedener Gold-Karten. Dort finden Sie eine komprimierte Übersicht zu den erhältlichen Kartenmodellen von Visa, Mastercard und American Express.

Diese 3 Gold-Kreditkarten sollten Sie kennen!

Unsere Besucher entscheiden sich sehr häufig für ganz bestimmte Kreditkartenmodelle. Welche Kreditkarten die begehrtesten sind, sehen Sie in der folgenden Übersicht:

Miles & More Gold Credit Card(ohne neues Girokonto, Ratenzahlung möglich / Revolving)
Miles & More Gold Credit Card
Jahresgebühr:
109,92 €
  • jede Kartenzahlung bringt Meilen
  • unbegrenzte Meilengültigkeit
  • mit Reiserücktrittskostenversicherung
  • mit Auslandskrankenversicherung
  • mit Mietwagen-Vollkasko
  • 15.000 Prämienmeilen geschenkt
Bargeldgebühr:
2,00 % (mind. 5,00 €)
Auslandsgebühr:
1,75 %
Zins bei Ratenzahlung:
8,90% eff.p.a.
TFBank Mastercard Gold(ohne neues Girokonto, Ratenzahlung möglich / Revolving)
TFBank Mastercard Gold
Jahresgebühr:
0,00 €
  • Kreditrahmen bis 10.000€
  • Online-Kartenantrag: nur 1 Seite!
  • ohne Post-/Video-Ident (Ausweis-Kopie reicht)
  • Kreditkartenabrechnung mtl. per eMail
  • bis 51 Tage zinsfreies Zahlungsziel
Bargeldgebühr:
0,00 %
Auslandsgebühr:
1,75 %
Zins bei Ratenzahlung:
21,85% eff.p.a.
American Express Gold Card(ohne neues Girokonto, Charge)
American Express Gold Card 50€ Bonus
Jahresgebühr:
108,00 €
  • 0€ Gebühr in den ersten 3 Monaten, danach 12€ monatlich
  • viele Service-/Zusatzleistungen
  • Member Ship Rewards (Bonusprogramm)
  • mit Auslandskrankenversicherung
  • mit Reiserücktrittsversicherung
  • inkl. Gold Card Reise-Service
  • inkl. Apple Pay
Bargeldgebühr:
4,00 % (mind. 5,00 €)
Auslandsgebühr:
2,00 %

Über 10 Goldkreditkarten individuell vergleichen

Wir vereinfachen für Sie die Suche nach der passenden Gold-Karte mit unserem spezialisierten Kreditkartenvergleich. Dort finden Sie herausragende Kartenmodelle mit den wichtigsten Informationen. Mit Hilfe dieser Übersicht entscheiden Sie, welche Mastercard, Visa oder American Express Ihren Wünschen entspricht. Eine genauere Leistungs- und Gebührenübersicht erhalten Sie auf den Einzel-Testseiten, die für jede Karte einzeln angefertigt wurden. Entdecken Sie jetzt die Vielfalt der goldenen Kreditkarten mit ihren vielen Zusatzleistungen. Wohlgemerkt dürfte Ihnen die Auswahl gar nicht so schwer fallen, da es bereits kostenlose Gold-Kreditkarten (also ohne Jahresgebühr) gibt.

Themenüberblick

Welche Voraussetzungen gelten für den Erhalt einer goldenen Kreditkarte?

Früher waren Gold-Kreditkarten bei Volksbanken, Sparkassen und privaten Banken nicht so leicht erhältlich wie heute. Da galt eine Visa Gold oder Mastercard Gold noch als etwas Besonderes. Die Zeiten haben sich geändert und die Bedingungen für den Erhalt einer Goldkreditkarte gleichen denen wie für eine Standard-/Classic-Kreditkarte.

Als Antragsteller erfüllen Sie die folgenden Voraussetzungen:

  • volljährig, also mind. 18 Jahre alt
  • fester Wohnsitz in Deutschland
  • regelmäßiges Einkommen
  • gute Bonität (Schufa-Auskunft ohne Negativ-Einträge)
  • vorhandenes Girokonto

Als Antragsteller müssen Sie mind. 18 Jahre und voll geschäftsfähig sein, weil Ihnen die Bank einen Kreditrahmen einräumt. Nur wer geschäftsfähig ist, kann auch einen Kredit erhalten. Bei einer Kreditkarte ist das nicht anders, denn das Kreditkartenlimit gilt hier als Kredit. Gleichzeitig müssen Sie Ihren Wohnsitz in der BRD haben, wenn Sie bei einer deutschen Bank (einschließlich Online-Banken) eine Kreditkarte führen wollen. Haben Sie Ihren Wohnsitz im Ausland oder geben eine ausländische Adresse beim Kartenantrag an, dann wird die Kartenausstellung verweigert.

Ab welchem Mindesteinkommen erhält man eine Gold-Kreditkarte?

Vielleicht stellen Sie sich die Frage, ab wann Sie eine Visa oder Mastercard Gold bekommen? Grundsätzlich können Sie heutzutage eine Goldkreditkarte genauso einfach bekommen wie eine Classic-Kreditkarte. Ein bestimmtes Mindesteinkommen wird nicht (mehr) vorausgesetzt. Dadurch, dass die Banken das Kreditkartenlimit individuell für jeden einzelnen Kunden abstimmen, wird kein Mindestgehalt mehr gefordert und Goldkarteninhaber gehören nicht zwangsläufig zu den Besserverdienern. Im Hinblick auf den Erhalt einer Kreditkarte spielt es also keine Rolle, ob man eine höherwertigere Gold-Kreditkarte oder nur eine Standard-Kreditkarte beantragt. Wichtig ist nur, dass man persönlich zahlungsfähig ist: Sie brauchen ein Einkommen, mit dem Sie Ihre Ausgaben abdecken können. Sinn macht ein Kreditkartenantrag dann, wenn das monatliche Einkommen oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt (mtl. 1.140€ netto, Stand April 2017). Ab dann können Sie eine (goldene) Kreditkarte beantragen, was jedoch nicht heißt, dass Sie bei einem niedrigen Gehalt auch angenommen werden. Da der Kreditkartenantrag aber nichts kostet, müssen Sie es selbst probieren!

Wie hoch ist das Limit einer Gold-Kreditkarte?

Als Kreditkartenkunde werden Sie von einer goldenen Kreditkarte ein höheres Kreditkartenlimit erwarten als von einer Standardkarte. Eine pauschale Festlegung auf ein definiertes Limit gibt es jedoch nicht. Beispielsweise ist das Limit bei der TFBank Mastercard Gold auf 10.000€ begrenzt. Viele andere Banken halten es sogar nach oben hin offen, so dass ein Limit bis 20.000€ und darüber möglich sind. Ob ein hohes Limit zur Verfügung gestellt wird oder nicht, hängt allerdings nicht davon ab, ob Sie eine Classic- oder Goldkreditkarte nehmen, sondern vielmehr von Ihrer persönlichen Bonität (z.B. Einkommen, wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen usw.). Banken setzen zu Beginn den Kreditrahmen eher niedriger an (ca. 2.000 bis 5.000 Euro). Nachdem man ein paar Monate in Besitz der Goldkreditkarte ist, lässt sich der Kreditrahmen auch erhöhen. Zum Kreditkartenlimit können Sie sich in den FAQ tiefergehend informieren.

Lieber eine kostenlose Kreditkarte?

Wenn Sie auf Super-Leistungen verzichten können und bei Ihnen eher die Kosten im Vordergrund stehen, dann empfehlen wir Ihnen kostenlose-kreditkarte.com. Dort schauen wir uns näher die kostenlosen Kreditkarten an, die ohne Jahresgebühren genutzt werden können. Auch gibt es den oder anderen Sparfaktor bei diesen Kreditkarten: beim Bargeldabheben an Geldautomaten können die Gebühren entfallen und bei Zahlungen außerhalb des Euro-Gebietes erfolgt keine Berechnung des sog. Auslandseinsatzentgeltes.

Mit unserer Webseite genießen Sie viele Vorteile

Unterdessen gibt es eine ganze Reihe an Goldkarten, die mit den vielfältigsten Leistungen, Gebühren und Vergünstigungen daherkommen. Dadurch ist es ratsam, dass Sie bei der Auswahl Ihrer Gold-Kreditkarte auf die Erfahrung und Fachkenntnis von Experten zurückgreifen. Mit dieser Webseite finden Sie Ihre optimale Gold-Card, mit der Sie auf lange Sicht zufrieden sein werden.

Eine goldene Visa oder Mastercard bekommen Sie längst nicht mehr nur bei der Sparkasse, Volksbank / Raiffeisenbank und anderen deutschen Banken. Bei uns finden Sie Kreditkarten von namhaften Direktbanken, bei denen Sie Ihre neue Karte sofort online bestellen können. Dabei sichern Sie sich lohnende Kosten- und Nutzungsvorteile, die wir Ihnen in unseren Vergleichen und Tests zeigen.

  • Unsere hier vorgestellen Kreditkarten sind günstiger als viele Filial-Angebote.
  • Hier finden Sie sogar kostenlose Kreditkarten.
  • Wir untersuchen und prüfen für Sie das Kleingedruckte.
  • Alle Gebühren und Leistungen der einzelnen Kreditkarten können Sie auf goldenekreditkarten.de transparent vergleichen.
  • Wir zeigen Ihnen, wo (bei welcher Bank) Sie die jeweilige Karte bestellen können.
  • Ihre Bestellung können Sie bequem online durchführen.
  • Sie bekommen Ihre Kreditkarte per Post nach Hause geschickt – direkt von der jeweiligen Bank.
  • Es fallen keine Extrakosten durch unseren Service an.